IMR 4198

Umfangreiche Ladedaten für IMR 4198 Wiederladepulver und technische Spezifikationen für dieses Treibladungsmittel.
Produktnummer: PID_125
Hersteller-Nr.: 4198
Ladedaten für Pulver "IMR 4198"
Finden Sie Ladedaten für das Treibmittel IMR 4198 durch Klicken auf die Schaltfläche "Ladungen für dieses Pulver".

Mehr über dieses Pulver:

Dieses schnell brennende Gewehrpulver bietet hervorragende Leistung in Patronen wie 222 Remington, 221 Fireball, 45-70 und 450 Marlin. Auch in Patronen wie der 444 Marlin und 7,62 X 39 ist sie hervorragend. Varmint-Schützen mit Kleinkaliberpatronen lieben sie.

Relative Brisanz: 6 (0 ... langsam| 10 ... schnell)
Weapon Use: Büchse
Dichte: 99.26 lb/ft3 | 1590 kg/m3
Schüttdichte: 51.50 lb/ft3 | 825 kg/m3
IMR
Die Marke IMR wurde unter der DuPont Corporation gegründet. Tatsächlich kam EI duPont 1800 nach Amerika, um ein verbessertes Schießpulver herzustellen, und produzierte 1802 Schießpulver in einem neuen Werk am Brandywine River in Wilmington, Delaware (dieses Werk verwandelte sich in das heutige Schwarzpulver der Marke GOEX ).
IMR ist eine Abkürzung für Improved Military Rifle. Zu den ersten IMR-Nachladepulvern gehörten die beliebten Favoriten IMR3031 (1934), IMR4064 (1935) und IMR4350 (1940). Im Jahr 2003 erwarb die Hodgdon Powder Company die Marke IMR und brachte diese prestigeträchtigen Pulver unter das Dach, zu dem auch Hodgdon, Winchester und GOEX gehören. Jedes von Wiederladern benötigte Schießpulver kann über diese Marken bezogen werden.
Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.